Bewegung & Ernährung

Bewegung wirkt sich auf vielen Ebenen positiv auf den Menschen aus: Sie fördert Wohlbefinden und Gesundheit. Regelmässige Bewegung macht uns fit, hellt die Stimmung auf und kann sogar antidepressiv wirken. Ausserdem reduziert Bewegung das Risiko für weit verbreitete Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus Typ 2, Rückenschmerzen, Darmkrebs usw.

Körperlich aktive Menschen leben länger und sind im Alter länger selbständig. Es ist Teil der Lebenskunst, die Kraft der Bewegung, die sich z.B. in mehr Energiereserven, verbesserter Konzentration oder auch in Kreativität zeigen kann, aktiv zu nutzen.

Die Ernährung ist neben anderen Faktoren des persönlichen Lebensstils ein zentraler Bestandteil für unsere Gesundheit. Dabei geht es nicht nur darum, Wachstum, Gesundheit, Funktionsfähigkeit und Leistungsfähigkeit unseres Körpers sicherzustellen. Essen ist auch Bestandteil und Ausdruck einer Kultur: Was und wie wir essen, wird von vielen Faktoren beeinflusst und hat – neben der Nahrungsaufnahme – auch eine kommunikative und soziale Komponente. Unsere Ernährung beeinflusst ganz direkt Gesundheit und Wohlbefinden. Deshalb ist es eine wichtige Kompetenz, sich richtig zu ernähren und das Essen als Genuss- und Energiequelle zu nutzen.

Rudern

Auf dem Wasser die Kunst des Miteinanders entdecken: Frühmorgens gemeinsam eine Strecke überwinden und im Miteinander die Natur und die Teampartner intensiv erleben. Ihr Körper holt sich dadurch viel Energie und Sauerstoff für einen erfolgreichen Lerntag. Gemeinsam in einem Boot zu rudern ist unglaublich spannend, steckt voller Herausforderungen und Unbekanntem, lässt Sie viel Neues über sich selbst, Ihre Partner und das Miteinander erfahren. Mit viel Spass entdecken Sie Wege, um die alltägliche Kunst des Zusammenlebens noch weiter zu gestalten. Das Beste im Menschen suchen und ihn stärken es zu zeigen, führt im Ruderteam wie im Alltag zu mehr Gemeinschaft, mehr Sinn und mehr Erfolg.